In den USA sind mittlerweile schon einige Sportgrössen in den Esport eingestiegen. In den meisten Fällen investieren sie ihr Geld in Teams, weil sie dem Markt viel Potenzial einräumen. Nun erfasst das Phänomen auch langsam aber sicher Europa. Bekannte Fussballer spielen mit dem Gedanken, im Esport Fuss zu fassen. Der ehemalige Weltfussballer Ronaldo hat das bereits getan. Und nun soll auch Neymar Interesse haben, seinem Landsmann zu folgen, wie „veja.com“ schreibt.Wie das aussieht, wenn die Stars dann selber einmal die Kluft unsicher machen, seht ihr im Video unten, in welchem Ronaldo als Caitlyn seinen ersten Solo-Kill abstaubt und sich darüber wie ein kleines Kind freut.

TEILEN