Bei Dota ist das Blockieren von Vasallen ein taktisches Mittel und braucht jahrelange Erfahrung. Wer es schafft die kleinen Monster gezielt zu verlangsamen, hat den Vorteil, dass er näher beim eigenen Turm farmen kann. In League of Legends funktioniert das nicht. Oder offensichtlich anders.

Ein Clip auf Youtube beweist nämlich das Gegenteil. Das hat das eine Team gleich eine ganze Herde an Vasallen beim eigenen Nexus blockiert und stürmt auf einmal zu fünft die Midlane, als sich Lux noch immer fragt: „Wo sind die verdammten Vasallen“. Ein Bug? Wir wissen es nicht genau. Auf jeden Fall sollte das nicht möglich sein, aber überzeugt euch selber.