Der Erfolg von Twitch ist unaufhaltbar. Deswegen wurde die Streaming-Platform Ende 2014 auch für fast eine Milliarde Euro an Amazon verkauft. Und wie die meisten von euch wissen, gehört League of Legends meistens zu den Top-Spielen auf Twitch. Doch was sehen sich Spieler sonst noch an und wie sehen die Dimensionen aus?

Anzeige


Diese Frage interessierte auch Twitch selber, weshalb sie im Monat Dezember mit dem Programm Gemi eine Heatmap für alle Spiele erstellt haben. Auf dieser sieht man unterschiedlich grosse Punkte, welche die einzelnen Kanäle darstellen. Die Linien zwischen den Punkten stehen für die Kanal-Wechsel.

League of Legends fällt hier etwas klein aus, weil in dem untersuchten Monat keine LCS-Spiele stattfanden. Ansonsten ist vor allem auffällig, dass Dota-2-Spieler sich nicht gross für andere Spiele interessieren, Counter-Strike-Spieler hingegen schon. Grundsätzlich kommt Twitch zum Entschluss, das viele Zuschauer einen Stream nicht primär wegen des Spiels, sondern vor allem wegen des Streamers schauen.



Wenn ihr immer rund um League of Legends auf dem Laufenden bleiben wollt, dann folgt uns doch einfach auf Facebook.