Riot erhöht die Preise

Startseite/News/Riot erhöht die Preise

Nachdem Gerüchte zu folge Riot ein Abo-Model plant, kommt nun die nächste schlechte Nachricht auf uns zu. Riot hat kürzlich bekannt gegeben, dass sie für Spieler auf EUW und EUNE die Preise für Riot-Punkte (RP) um 10 % erhöhen werden. Das bedeutet, ihr erhaltet für 10 € nur noch 1575 RP statt wie bisher 1780 RP.

Anzeige

Warum kommt die Preiserhöhung?

Es gibt zwei Hauptgründe für die kommende Preiserhöhung. Zum einen die sich im Wandel befindenden Weltwirtschaft und dem in letzter Zeit schwächer werdenden Euro gegenüber dem Dollar. Zum anderen sind die Ausgaben für den Ausbau der Infrastruktur, wie z.B. das neu gebaute Datacenter in Amsterdam, stark gestiegen. Dazu muss erwähnt werden, dass das die erste Preiserhöhung von Riot seit 5 Jahren ist.

Sind auch andere Regionen betroffen?

Ja! Nicht nur in Europa dreht Riot an den Preisen, sondern viele weitere Regionen sind betroffen u.a. Kanada, Ozeanien und Brasilien. Riot versucht das Preisgefüge in allen Regionen gleich zu halten. Sollte sich die wirtschaftliche Situation in einem Land jedoch stark verändern, so behält sich Riot vor auch weitere Preisänderungen vorzunehmen.

Verändern sich die Preise im Shop?

Nein! Die Preise der Skins und weiteren Gegenständen wird unverändert bleiben.

Ab wann tritt die Preiserhöhung in Kraft?

Die Erhöhung tritt ab 20. März in Kraft!

Fazit

Wir bei LoLChampionDe können die Gründe der Preiserhöhung durch aus verstehen. Schließlich muss auch Riot Geld verdienen, um Investitionen zu tätigen und ihre laufenden Kosten zu decken. Außerdem ist ja niemand gezwungen Geld auszugeben. Allerdings glauben wir auch,dass einige Spieler sehr unzufrieden sein werden. Was haltet ihr von der Erhöhung? Diskutiert mit uns hier oder auf Facebook.

Wenn ihr rund um League of Legends immer auf dem Laufenden bleiben wollt, dann folgt uns doch einfach auf Facebook.
2017-05-26T16:25:52+00:00 06.03.2015|Categories: News|Tags: , , |1 Kommentar

Teilen Sie diesen Artikel!

About the Author:

Lactoboy

Hey ich bin Daniel aka Lactoboy von LoL Champion. Ich bin hauptsächlich für die Programmierung der Seite zuständig, schreibe aber auch gerne News und diskutiere mit euch über alles was euch interessiert. Folgt mir doch auf Facebook oder Twitter.

Ein Kommentar

  1. Kirito Gen3sis 06/03/2015 um 21:42 Uhr

    Ich find des echt scheiße ohne witz.. ich mein klar die müsse geld verdiene aber im ernst man tun die sowieso genug, so viele leute haun so viel geld in das game kaufen sich sau viele skins usw ich mein klar man is nich gezwungen und riot hats eig auch verdient weil se manche skins einfach echt hammer machen aber auf manche freut man sich mega und dann sind se echt nich wirklich… naja man hätte die um einiges besser machen können wie z.bsp dj sona.. ich dacht mir der skin wird so mega aber wie jemand anderes gesagt hat bei einem ultimate skin sollte jeder kleinste scheiss verändert und cooler gemacht sein und das is bei dem skin nicht unbedingt der fall… klar sehr vieles verändert etc aber gibt trz noch einige sachen die ned perfekt sind.. aber egal geht ja um die preis erhöhung das man für 10 euro nurnoch nen Imperial skin glaub ich heißen die 1350iger bekommen kann… ebenso mega scheiße.. das is echt unnötig, und dann noch den abo scheiss das man urf nur mit nem abo zocken kann, ich mein es hieß am anfang das se mehrere mini games ausprobieren und die besten dann für immer einfügen und jz wollen se geld dafür? ganz ehrlich die sollen doch ned so wie uplay EA ubisoft oder sonst ne kack firma werden.. gibt genug von dem schrott man..

Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.