Nie mehr Streit bei der Championauswahl?

Startseite/News/Sonstiges/Nie mehr Streit bei der Championauswahl?
Die Situation kennt jeder. Man meldet sich für ein Ranked-Game an und gleich tippen drei Leute „mid“ in den Chat. Manchmal hat man vielleicht noch nachsichtige Spieler dabei, die dann auf eine andere Position ausweichen. Nicht selten kommt es dann aber bereits zu ersten Wortgefechten und man weiss genau, was das für das Spiel bedeutet. Geht die Lane verloren, egal aus welchen Gründen, wird nur noch geflamed.

Anzeige


Doch wie könnte man dieses Problem elegant umgehen? Ich für meinen Teil übernehme gerne den Füller. Denn ausser ADC spiele ich eigentlich alles noch gerne und ich habe auch nicht wirklich einen absoluten Lieblingschampion, in den ich voll vernarrt bin. Ich kann aber auch gut verstehen, wenn jemand eben primär eine Lane spielt und daher nicht gerne ausweicht.

Eine witzige Möglichkeit solche Streitereien dann zu vermeiden, ist das gute alte Spiel Schere-Stein-Papier. Wie ihr im Chat unten lesen könnt, haben diese Jungs so eine Lösung gefunden, die Stimmung war von Beginn weg gut und auch während des Spiels ging es harmonisch und friedlich weiter. Da erstaunt es auch wenig, dass sie das gegnerische Team in Grund und Boden gespielt haben. Probiert es doch mal aus.



Wenn ihr immer rund um League of Legends auf dem Laufenden bleiben wollt, dann folgt uns doch einfach auf Facebook.
2017-05-26T16:25:57+00:00 26.01.2015|Categories: News, Sonstiges|Tags: , , |1 Kommentar

Teilen Sie diesen Artikel!

About the Author:

Bartolo

Hey ich bin Martin aka Bartolo von LoL Champion. Ich bin hauptsächlich für textliche Inhalte aller Art und das Marketing zuständig. Gerne streame ich aber auch mal und freue mich, wenn ihr da mit von der Partie seid. Addet mich doch auf Facebook oder Twitter.

Ein Kommentar

  1. -| Jumpy |- 26/01/2015 um 17:42 Uhr

    Ich für meinen Teil finde das eine gute Idee so den Streit in der Lobby zu vermeiden. Allerdings gibt es die Sprachbarrieren die es zu überwinden gibt.

Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.