Neue Timer für Dragon und Baron

Startseite/Bugs, News/Neue Timer für Dragon und Baron
Bis anhin war es so, dass man für Dragon und Baron keinen Timer hatte, wenn das gegnerische Team diese besiegt hatte und man zu dem Zeitpunkt keine Sicht hatte. Jetzt gibt es diesbezüglich eine kleine Anpassung.

Anzeige
Auf dem PBE testet Riot einen neuen Timer, der aktiv wird, sobald man einen Gegner mit dem Buff sieht oder Sicht auf den Pit bekommt. Da man mindestens einen Gegner fast immer auf der Minimap sieht, bedeutet dies, dass man praktisch auch immer einen zuverlässigen Timer hat. Diese Neuerung wird künftige Kämpfe um die beiden Objectives wohl noch interessanter machen. Oder was denkt ihr über die Neuerung? Schreibt doch unten in die Kommentare oder diskutiert auf Facebook mit.

2017-05-26T16:25:32+00:00 01.07.2015|Categories: Bugs, News|Tags: , , , |1 Kommentar

Teilen Sie diesen Artikel!

About the Author:

Bartolo

Hey ich bin Martin aka Bartolo von LoL Champion. Ich bin hauptsächlich für textliche Inhalte aller Art und das Marketing zuständig. Gerne streame ich aber auch mal und freue mich, wenn ihr da mit von der Partie seid. Addet mich doch auf Facebook oder Twitter.

Ein Kommentar

  1. Elandor 01/07/2015 um 12:06 Uhr

    Halt ich nichts von. Gerade dass man den Drake warden muss und aufpassen, dass der Gegner ihn nicht vor dem eigenen Team bekommt, macht das Spiel spannend. Mit diesem Timer weiß ich sofort wann der Drake da ist und kann den ganzen Spaß erneut probieren. Ohne Timer hat das Team, das den Drake heimlich gemopst hat den Vorteil, dass man auch einen zweiten Drake versuchen kann, ohne dass der Gegner es merkt.

Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.