Seit einigen Tagen hört man auf dem Testserver merkwürdige Geräusche aus verschiedenen Gebüschen in der Kluft. Sie erinnern an ein verschrecktes Tier und man sieht das Gras wehen, als würde etwas unsichtbares davonlaufen. Insgesamt gibt es wohl sechs unterschiedliche Geräusche, es taucht aber nur eines pro Spiel auf, wenn man zu einem bestimmten Busch geht.

Es gibt zwar noch keine Bestätigung, aber Tahm Kench und Kindred hatten ähnliche Teaser vor ihrem Release. Es handelt sich also möglicherweise um einen neuen Champion, der sich da in den Büschen versteckt. Was denkt ihr?

Anzeige

Da steckt doch was im Busch:
Wenn ihr rund um League of Legends immer auf dem Laufenden bleiben wollt, dann folgt uns doch einfach auf Facebook.