Am Dienstagabend hat das Team von lolquest.net ihr neues Online-Tool vorgestellt, mit welchem ihr in Zukunft noch mehr in League of Legends zu tun haben werdet. Während einer dreistündigen Übertragung hat das Team um Mark Tomicki die neue Webseite vorgestellt und rund 60 Beta-Keys verlost, von welchen wir einen ergattern konnten und euch an dieser Stelle gerne einen Einblick in die Beta der Seite geben und was ihr alles machen könnt.

Anmeldung:

Zunächst einmal müsst ihr euch auf lolquest.net registrieren und einen Account anlegen. Momentan könnt ihr das erst mit einem Beta-Key machen. Sobald der offizielle Release durch ist, kann das aber jeder von euch machen. Nachdem ihr euren Account erstellt habt, müsst ihr dann euren Beschwörer verifizieren. Dazu findet ihr im Anmeldefenster einen Code, den ihr einer eurer Runenseiten geben müsst. Seite aktualisieren und es geht los.

Quests:

In der Questübersicht könnt ihr euch zu Beginn zwei Quests geben lassen. Ihr habt dabei die Wahl, ob ihr einen spezifischen Champion bestimmen wollt oder lieber einen zufälligen Champion. Ausserdem gibt es täglich eine generelle Quest, die ihr annehmen könnt und die euch mehr Erfahrungspunkte und Questpunkte bringen. Welche Quest ihr bekommt, ist zufällig und es kann etwas sein wie „zerstört in einem Spiel zwei Türme“, „vernichtet fünf Wards“ oder „sammelt 11’000 Gold in einem Spiel“. Gewisse Spiele müsst ihr gewinnen, um die Quest abzuschliessen, bei anderen müsst ihr lediglich ein Spiel machen.

Lolquest_quests

Challenges:

Nebst den Quest könnt ihr auch eine Challenge starten. Wählt einfach eure Lieblingsrolle und ihr erhaltet eure Challenge. Zu Beginn sind diese noch ziemlich einfach und ihr müsst lediglich ein Spiel gewinnen, um die Challenge erfolgreich abzuschliessen.

Lolquest_challenges

Ladders:

Der letzte Reiter, der für euch wohl von besonderem Interesse ist, ist Ladders. Hier werden monatlich die besten Spieler aufgelistet. Für die fleissigsten Quest-Absolventen warten Ende Monat auch tolle Preise in Form von Riot Punkten und Skins. Für Vielspieler kann lolquest also auch richtig lukrativ sein.

Lolquest_ladder

Fazit:

Lolquest bringt eine neue, frische Idee in die Welt von League of Legends. Elophant hat zwar schon mal etwas Ähnliches lanciert, allerdings gibt es dort keine gezielten Aufgaben, sondern es handelt sich mehr um Erfolge, für welche man aber auch nicht speziell belohnt wird. Der Anreiz bei lolquest mitzumachen ist definitiv da, auch wenn es Gelegenheitsspieler schwer haben werden, im Monatsranking um die besten Plätze mitreden zu können. Aber es muss ja auch gar nicht nur darum gehen. Vielleicht ist es auch Anreiz genug, sich mit Freunden zu vergleichen, die ebenfalls bei lolquest registriert sind.

Momentan arbeiten die Seitenbetreiber noch am letzten Feinschliff. Abgesehen von teilweise langen Ladezeiten, sieht die Seite aber schon sehr vielversprechend aus und man darf davon ausgehen, dass die Beta-Phase bald abgeschlossen sein wird. Wir halten euch natürlich weiterhin auf dem Laufenden.

Update:09.07.2014 20:10 Im diesem Livestream werden in den nächsten Stunden Betakeys verlost! Hier gehts zur Verlosung während des Livestreams!