38 Tipps für eure Ranked-Games

Startseite/Einsteiger-Sektion/38 Tipps für eure Ranked-Games
38 Tipps für eure Ranked-Games 2017-05-26T16:24:55+00:00
Der Weg zu Level 30 ist steinig und hart. Doch glaubt uns, danach wird es nicht einfacher. Erst recht nicht, wenn ihr eure ersten Ranked-Spiele macht. Zunächst macht ihr nämlich erst zehn Einstufungsspiele, die für euch sehr hart werden können, da ihr auch gegen äußerst erfahrene Spieler antreten müsst. Doch lasst euch nicht entmutigen. Selbst wenn ihr 9 von 10 Spielen verliert, werdet ihr vielleicht dennoch Bronze III eingestuft. Da müsst ihr einfach durch. Um euch den Start in den ersten Ranked-Spielen etwas zu vereinfachen haben wir eine Liste mit 38 Tipps zusammengestellt, die euch dabei helfen sollen, den Weg nach ganz oben zu schaffen.

Anzeige


Champion-Auswahl:

1. Seid nicht der Typ, der einfach nichts sagt. Teilt euren Teammitgliedern mit, auf welcher Lane ihr gerne spielen wollt.
2. Seid nicht stur. Wählt lieber einen Champion, der euch weniger liegt, als bereits Streit vor dem Spiel zu provozieren.
3. Stellt sicher, dass ihr mindestens drei Rollen gut spielen könnt. Das hilft euch schon enorm weiter.
4. Spielt mit den richtigen Runen für jede dieser Rollen.
5. Spielt Champions, mit denen ihr zuvor mindestens zehn Unranked-Spiele bestritten habt.
6. Macht euch mit Champions vertraut, die ein starkes Early Game haben wie etwa Renekton, Xin Zhao oder Lee Sin .
7. Falls möglich wählt einen Champion, der besonders stark gegen den gegnerischen Champion auf der gleichen Lane ist. (Counter)
8. Nehmt Champions, welche die Champions eurer Teamkollegen ergänzen. Beispiel Yasuo und Blitzcrank.
9. Bis Gold solltet ihr Champions wählen, die ein starkes Snowballing aufweisen. So könnt ihr, wenn ihr gut seid, ganze Spiele im Alleingang für euer Team entscheiden.

Zum Spielbeginn:

1. Beherrscht das Last Hitting. Ihr solltet nicht mehr als ein Viertel aller Vasallen verfehlen.
2. Nutzt den Vorteil, sobald er sich ergibt. Sei dies aufgrund von Lebenspunkten, zur Verfügung stehenden Fähigkeiten oder Beschwörerzauber.
3. Versucht mehr als die Hälfte eures Lebens zu halten, nutzt dafür eure Heiltränke. Das verringert auch die Gefahr geganked zu werden.
4. Pusht eure Lanes nicht zu hart (weit), wenn ihr nicht wisst, wo sich die gegnerischen Spieler aufhalten. Ihr erhöht nur das Risiko geganked zu werden.
5. Warden, warden, warden: So braucht ihr auch weniger Angst vor Ganks zu haben.
6. Achtet auf Pings. In den meisten Fällen werden diese nicht grundlos gemacht.
7. Hört auf eure Teammitglieder. Wenn sie euch raten in die Basis zu gehen, macht es.
8. Falls ihr pusht, warded auch!
9. Kauft Items, mit welchen ihr eure Lane-Gegner countert.

Items:

1. Investiert euer Gold. Wenn es nicht reicht ein Item fertig zu bauen, beginnt schon mit einem Teil des nächsten.
2. Kauft Items, welche gut gegen die Mehrheit des gegnerischen Teams sind oder gegen solche Champions, die bereits gefeedet sind.
3. Kauft auch defensive Items. Etwas Rüstung kann euch schnell das Leben retten.
4. Genau aus vorherigem Grund solltet ihr für den späteren Spielverlauf auch Items mit Rüstungsdurchdringung kaufen. Solche sind beispielsweise „Letzter Atemzug“ oder „Leerenstab“.
5. Noch 75 Gold übrig? Kauft Wards! Drache und Baron können nie genug gewarded sein.

Verhalten im Team:

1. Behaltet immer eine positive Einstellung. Die hilft dem ganzen Team.
2. Verteilt Komplimente, wenn sie angebracht sind (gj, ty …)
3. Behaltet Flüche und Beschimpfungen für euch. Zumindest bis nach dem Spiel.
4. Es wird immer wieder Trolle geben, die euch das Spiel vermiesen. Lasst euch deswegen nicht entmutigen. Jedes Spiel beginnt wieder bei Null.
5. Hackt nicht auf euren Gegnern rum. Eine Niederlage für euch ist auch eine Niederlage für sie.
6. Pingt, wenn eure Lanegegner verschwunden sind, auch wenn es nur Sekunden sind. Falls möglich, pingt am besten auch noch an welchen Weg sie eingeschlagen haben.
7. Oft bringt es mehr, wenn ihr die Schuld einfach mal auf euch nehmt, auch wenn es überhaupt nicht so ist.
8. Geht sparsam mit Ratschlägen um. Viele Spieler bekommen das in den falschen Hals und das Geflame beginnt.
9. Wenn niemand die Führungsrolle übernehmen will, ergreift die Initiative und macht es selbst. Pingt, sagt Türme, Drache oder Baron an, damit eure Kameraden nicht einfach nutzlos auf der Lane rumgammeln.

Generell:

1. Analysiert und lernt aus euren Fehlern. Manchmal ist es nur ein Detail, das über Sieg und Niederlage entscheidet.
2. Werdet nicht erwischt. Das passiert selbst bei besseren Spielern immer wieder. Wenn ihr nicht wisst, wo sich eure Gegner aufhalten, dann pusht nicht zu stark und bleibt besser in der Gruppe.
3. Gebt niemals auf. Selbst wenn es aussichtslos scheint, könnte jederzeit ein Gegner plötzlich weg sein. Aus was für Gründen auch immer.
4. Bleibt anpassungsfähig. Immer die selben Items und Taktik, wird euch längerfristig nicht zum Ziel führen. Probiert aus, was in welcher Situation am besten ist.
5. Manchmal seid ihr tatsächlich Schuld für eine Niederlage. Vielleicht weil ihr gefeedet habt, euch erwischen lassen habt oder das Team nicht ausreichend unterstützt habt. Hakt es ab. Beim nächsten Spiel kann man alles wieder besser machen.
6. Es ist ok, einen Fehler zu machen. Aber lernt aus diesem.

Zurück zur Übersicht oder auf zu unserem Fortgeschrittenen-Guide!

10 Kommentare

  1. Baaaauuum 23/02/2015 um 20:47 Uhr- Antworten

    Dankeeeee 🙂

  2. Stroggie 24/02/2015 um 14:02 Uhr- Antworten

    danke, war sehr hilfreich ^^

  3. Nicissimo 27/03/2015 um 08:34 Uhr- Antworten

    Danke, vorallem das ermutigen andere Builds auszuprobieren ist hilfreich!

  4. T0l4s 03/04/2015 um 11:48 Uhr- Antworten

    thx. Wow alle mit Teemo als Profilbild

  5. sathas 14/06/2015 um 22:55 Uhr- Antworten

    Es sind sehr hilfreiche Tipps und ratschläge

    • SGT Nano 10/01/2016 um 23:28 Uhr- Antworten

      Hilft auf jeden fall weiter danke

  6. musti2000 22/09/2015 um 19:50 Uhr- Antworten

    der erste ohne teemo profilbild

  7. L 26/03/2016 um 01:15 Uhr- Antworten

    Sehr gut aber Ps wieso sollte man auf Gegner rumhacken

  8. Eagle 19/05/2017 um 11:59 Uhr- Antworten

    Danke für den guten EInsteigerguide!

  9. Rolf 01/07/2017 um 12:43 Uhr- Antworten

    Für Tipps, die sich mehr auf die Spielpsychologie beziehen und erklären, wie man diese nutzen kann um zu gewinnen: http://www.leaguebreaker.de

Hinterlassen Sie einen Kommentar