Seit gestern Abend tauchen auf Youtube immer mehr Videos auf, auf welchen zu sehen ist, wie Spieler mit ihren Champions schon mit Level 1 die Ulti anwerfen. Die Ulti bleibt dabei solange aktiv bis keine gegnerischen Champions mehr in Reichweite sind. Es handelt sich hierbei offenbar um einen Hack und zahlreiche Spieler haben sich mit den Videoaufnahmen auch bereits an Riot gewendet. Bisher wurden die Hacks bei folgenden Champions beobachtet: Rumble, Sion, TwistedFate, Jax, Master Yi, Annie, Singed, Vayne, Trydamere, Teemo, Blitzcrank, Ashe, Zilean.

Riot hat sich zu den Hacks bisher noch nicht geäussert. Man darf aber davon ausgehen, dass man mit Hochdruck dabei ist, diesen Angriff zu stoppen und zu neutralisieren. Im Sinne aller fairen Spieler.