Ahmed aus der Community hat uns ein schönes Video eingesendet. Er hatte den Sieg eigentlich schon in der Hand, doch dann hat ihm sein Team einen Strich durch die Rechnung gemacht. Und alles nur weil sie zu geil darauf waren den Gegner zu töten. Nur die Gegner haben da nicht mitgespielt und haben mal wieder verdeutlicht, dass League of Legends nicht durch Kills sondern Objekten gewonnen wird. Auch Ahmed hat das eingesehen und daher auch der Titel zu seinem Video „Never throw the game“.

Anzeige
Wenn ihr rund um League of Legends immer auf dem Laufenden bleiben wollt, dann folgt uns doch einfach auf Facebook.