Du erinnerst dich sicherlich noch daran, dass Riot es bald ermöglichen will, dass du Skins kostenlos freispielen kannst. Hierzu gibt es nun Neuigkeiten, denn nicht jeder Spieler wird die Möglichkeit haben das neue System zu nutzen!

Anzeige

Spieler, die durch toxisches Verhalten (schwere Beleidigungen, absichtliches Feeden etc.) aufgefallen sind, werden komplett von der Hextech-Werkstatt ausgeschlossen und können somit keine Skins freispielen.

Die Hextech-Werkstatt ist eine der vielen neuen Funktionen (Neuer Client, Freunde-App, keine Solo/Duo-Rangliste etc.), die Riot 2016 einführen möchte. Dabei hast du die Möglichkeit geheimnisvolle Truhen und Schlüssel nach einem Spiel zu erwerben, bei denen u.a. die Chance besteht, Skins kostenlos zu erhalten.

Chef-Spieldesigner Jeffrey Lin sagt zur Begründung in einem Interview Folgendes:

Wir möchten wirklich, dass das die Hextech-Werkstatt eine Belohnung darstellt. Es soll ein weiterer Anreiz für Spieler sein mit ihren Freunden zu spielen und sich positiv zu verhalten. Wir haben bisher noch nie die Möglichkeit geboten Skins kostenlos freizuspielen und damit möchten wir einfach ausdrücken: “ Hey, wenn du ein positiver Spieler bist, dann hast du hier eine Möglichkeit dir etwas zu verdienen, nur alleine dadurch, dass du das Spiel spielst und großartig bist.
Du siehst also, es lohnt sich nicht sein Team oder den Gegner zu beleidigen. Hab einfach Spaß beim Spielen und staub in Zukunft dabei auch noch Skins und mehr ab!
Wenn ihr rund um League of Legends immer auf dem Laufenden bleiben wollt, dann folgt uns doch einfach auf Facebook.