Kassadin wird wohl doch nicht so hart generft

Startseite/News/Patch/Kassadin wird wohl doch nicht so hart generft
Vor kurzem haben wir in einem Artikel das Ende von Veigar und Kassadin heraufbeschworen. Dies nachdem die Änderungen der Ulti von Kassadin schon ziemlich gravierend waren. Das die Schwächung am Leerenwandler vielleicht do zu gravierend war, hat jetzt auch Riot eingesehen und probt jetzt auf dem Testserver mit neuen Werten, die wir euch an dieser Stelle natürlich nicht vorenthalten wollen.

Anzeige

Vielleicht haben auch die negativen Kommentare einiger LCS-Spieler dafür gesorgt, dass Riot jetzt doch noch mal an Kassadins Schrauben dreht. Hier die verbesserten Werte seiner Ulti im Detail:

Riftwalk (R) Range erhöht auf 500 von 450 Riftwalk (R) Manakosten von 60 auf 50 reduziert Riftwalk (R) Cooldown reduziert auf 6/4/2 von 7/5/3 Wenn ihr rund um League of Legends immer auf dem Laufenden bleiben wollt, dann folgt uns doch einfach auf Facebook.

2017-05-26T16:25:52+00:00 06.03.2015|Categories: News, Patch|Tags: , , , |Kommentare deaktiviert für Kassadin wird wohl doch nicht so hart generft

Teilen Sie diesen Artikel!

About the Author:

Bartolo
Hey ich bin Martin aka Bartolo von LoL Champion. Ich bin hauptsächlich für textliche Inhalte aller Art und das Marketing zuständig. Gerne streame ich aber auch mal und freue mich, wenn ihr da mit von der Partie seid. Addet mich doch auf Facebook oder Twitter.