So erkennt ihr, wann Inhibitoren respawn

Startseite/Einsteiger, News, Sonstiges/So erkennt ihr, wann Inhibitoren respawn
Es kommt nicht selten vor, dass man sich fragt, wann der gegnerische oder auch der eigene Inhibitor wieder aufgebaut wird, da dies für die strategische Vorgehensweise von entscheidender Bedetung sein kann. Einige Spieler setzen dafür sogar einen Timer. Dabei geht es viel einfacher. Und trotzdem wissen viele Spieler davon nichts. Man erkennt den Respawn eines Inhibitors nämlich an einem leuchtenden Kreis, der diesen umgibt und der langsam abläuft. Achtet euch doch mal darauf. Vielleicht hilft es für zukünftige Spiele.
Anzeige

Wenn ihr rund um League of Legends immer auf dem Laufenden bleiben wollt, dann folgt uns doch einfach auf Facebook.
2017-05-26T16:25:59+00:00 03.01.2015|Categories: Einsteiger, News, Sonstiges|Tags: , , , |Kommentare deaktiviert für So erkennt ihr, wann Inhibitoren respawn

Teilen Sie diesen Artikel!

About the Author:

Bartolo
Hey ich bin Martin aka Bartolo von LoL Champion. Ich bin hauptsächlich für textliche Inhalte aller Art und das Marketing zuständig. Gerne streame ich aber auch mal und freue mich, wenn ihr da mit von der Partie seid. Addet mich doch auf Facebook oder Twitter.