Neben den geplanten Jungle-Änderungen (siehe hier, hier, hier und hier) hat Riot vor Kurzem weitere Änderungen der Türme, des Drachen und des Barons vorgestellt. Wir haben für euch die wichtigsten Informationen kurz und knapp zusammengestellt.

Türme

  • Äußere Türme: Keine Änderung
  • Innere Türme: Türme bekommen ein Regenerationsschild, dass mit befreundeten Champions geteilt wird -> Um Fernangriffen besser widerstehen zu können.
  • Inhibitor Türme: Türme erhalten einen zusätzlichen Energiestrahl, der das Ziel verlangsamt und dessen Schadens sich sehr schnell steigert. -> Soll „Tower-Diving“ von starken Splitpushern im Endgame verhindern/erschweren
  • Nexus Türme: Keine Änderung

Drache

  • Gibt kein gobales Gold mehr. Stattdessen erhält man einen Buff der, je öfter man den Drachen tötet, stärker wird:
  • 1. Drachenhaut: absobiert einen kleine Menge Schaden durch Einzelziel-Angriffe oder Autoattacken
  • 2. Drachenfänge: +X % Gesamtrüstung und Magieresistenz (derzeit bei 5 %)
  • 3. Drachenschwinge: +X % Lauftempo (derzeit bei 5 %)
  • 4. Drachenschuppen: +X % Rüstungs- und Magiedurchdringung (derzeit bei 5 %)
  • 5. Aspekt des Drachens: Verdreifacht alle anderen Boni für 180 Sekunden und deine Attacken verbrennen den Gegner

Baron

  • Lebens- und Mana-Regeneration des Baron-Buffs wurden entfernt und durch zwei weitere Machtsteigerungen ersetzt:
  • 1. Bemächtigter Rückruf:Champions, die begeistert von Baron Nashor sind, führen den Rückruf schneller durch. Dies gestattet eine schnellere Neugruppierung, falls nötig, und auch einige interessante riskante Spielzüge, da das Verstecken und Verschwinden vereinfacht wurde.
  • 2. Bemächtigte Vasallen:Vasallen in der Nähe von Champions, die begeistert sind, sind jetzt durch die Macht des Barons mächtiger. Nahkampfvasallen werden viel tanklastiger, Zaubervasallen fügen mehr Schaden zu und Kanonenvasallen erhalten eine deutlich höhere Reichweite.

Was haltet ihr von den Änderungen? Wird es das Spiel schneller machen oder eher verlangsamen und welche Änderungen wird Riot noch planen? Wir halten euch auf dem Laufenden!

Wollt ihr immer rund um League of Legends auf dem Laufenden bleiben, dann folgt uns doch auf Facebook.