Galio OP? So heilt er sich an den neuen Türmen

Startseite/News/Sonstiges/Galio OP? So heilt er sich an den neuen Türmen
Anzeige
CS Go Banner

Wie ihr sicherlich schon alle bemerkt habt, gab es in letzter Zeit ein paar Änderungen an den Türmen. Ihr bekommt in der Nähe eines eigenen Turms beispielsweise einen Schild und gegnerische Türme schiessen nicht mehr in zeitlichen Abständen auf euch, sondern funktionieren neu wie eine Art Laser.

Für gewisse Champions wie Galio bringt das erhebliche Änderungen mit sich. Denn Galios W-Fähigkeit heilt ihn über ein paar Sekunden in der Höhe des Schadens, den er kassiert. Da kann man schon ganz locker mal alleine einen Turm runterreissen, wenn man über genug Items verfügt. Zeit, vielleicht doch wieder einmal auf den sonst eher unbeliebten Champion zurückzugreifen?



Wenn ihr rund um League of Legends immer auf dem Laufenden bleiben wollt, dann folgt uns doch einfach auf Facebook.

[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]
2017-05-26T16:26:01+00:00 14.12.2014|Categories: News, Sonstiges|Tags: , , , , |1 Kommentar

About the Author:

Bartolo

Hey ich bin Martin aka Bartolo von LoL Champion. Ich bin hauptsächlich für textliche Inhalte aller Art und das Marketing zuständig. Gerne streame ich aber auch mal und freue mich, wenn ihr da mit von der Partie seid. Addet mich doch auf Facebook oder Twitter.

Ein Kommentar

  1. fdgdfg 12/11/2015 um 21:29 Uhr

    just bad, taht galio cant shild hisself.

Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.