Gleich zu den Runenseiten!
Nach unserem ausführlichen Meisterschaftenguide für Fortgeschrittene wollen wir euch heute detaillierte Runenseiten vorstellen. Zu unserem Runen-Anfängerguide geht es hier. Runenseiten haben im Gegensatz zu Meisterschaftsseiten den Nachteil, dass Runen nur für Einflusspunkte erworben werden können und davon nicht zu wenig. Eine Runenseite kann schnell über 15.000 Einflusspunkte (EP) kosten. Zusätzlich habt ihr zu Beginn eurer Karriere nur zwei Runenseiten zur Verfügung, weitere müssen für Einflusspunkte oder Riotpunkte dazugekauft werden. Dementsprechend sollte man am Anfang versuchen, eine Vielzahl seiner Champions mit den zwei Runenseiten abzudecken. In der Regel legt ihr dabei eine Seite für Klassen mit Angriffsschaden und eine für Zauberschaden an.

Anzeige

Beispiel Angriffsschaden: 4.290 EP
9 x
Großes Zeichen des Angriffsschadens
9 x
Großes Siegel der Rüstung
9 x
Großes Glyphe der Magieresistenz
3 x
Großes Essenz des Angriffsschadens
Beispiel Zauberschaden: 5.217 EP
9 x
Großes Zeichen der Magiedurchdringung
9 x
Großes Siegel der Rüstung
9 x
Großes Glyphe der Magieresistenz
3 x
Großes Essenz der Fähigkeitsstärke
Im weiteren Verlauf eurer Karriere werdet ihr euch früher oder später auf eine oder zwei Positionen spezialisieren, um eure Spielweise und Champions zu perfektionieren. Dann könnt ihr natürlich wesentlich auf eure Position und Champions zugeschnittene Runenseiten verwenden. Im Folgenden möchten wir euch daher eine Übersicht der wichtigsten Runenseiten geben. Die Seiten sind in Lanes unterteilt.

Zu den Runenseiten!

Zum Überblick: Fortgeschrittenen-Guides

Wenn du nicht genau weißt, für welchen Champion du welche Runenseite nutzen sollst, dann schau dir doch unsere Champion-Guides an!