Wir haben vor einige Zeit schon einmal darüber berichtet, dass im Sommer League of Legends in die Kinos kommen soll und zwar lautet der Titel des Films „ALL WORK ALL PLAY: The Pursuit of eSports Glory”. Es handelt sich dabei um eine Dokumentation, welche im Rahmen der Intel Extreme Masters, kurz IEM entstanden ist. Zuschauer bekommen dabei einen Eindruck, was alles nötig ist für die Planung und Durchführung eines solchen Events. Angereichert ist der Film aber natürlich auch mit zahlreichen Interviews von Spielern und Szenen-Kennern.

Schon dieses Wochenende gibt es in Bochum jetzt aber ein Kino-Event, den sich hartgesottene Spieler nicht entgehen lassen sollten. Alle Infos dazu, seht ihr im offiziellen Post von Riot:

Anzeige



In der kommenden Woche fliegen unsere Profis für das Mid-Season Invitational, kurz MSI genannt, Richtung Florida. Genauer gesagt geht es in den Norden des Südstaates, ins schöne Tallahassee. In Bochum habt ihr die einzigartige Möglichkeit das Turnier mit anderen eSports Begeisterten zu verfolgen. Details zu den Ticketverkäufen findet ihr im Folgenden. Was genau ist das Mid-Season Invitational?

Zum ersten Mal in der Geschichte wird der Gewinner des Spring Splits 2015, Fnatic, im Kampf der Regionen gegen unter anderem Nordamerika, China und Korea antreten. Als Zusatz zu der 2015 Saison dient MSI als internationales Vergleichsturnier. In der Vergangenheit war es so, dass nur das All-Star Turnier einen Vorgeschmack auf die möglichen Resultate bei der World Championship gegeben hat. Mithilfe des neuen Turniers gibt es für die Teams und Zuschauer drei Mal im Jahr die Möglichkeit, die Unterschiede jeder Region, zu sehen.

Fünf Teams aus unterschiedlichen Regionen und ein Wildcard-Gewinner werden am ersten und zweiten Tag in einem Round-Robin Prinzip gegeneinander antreten. Die Top 4 werden dann am dritten Tag in einem Best-of-Five im Halbfinale ihr Können unter Beweis stellen. Am Sonntag findet das Finale in gewohnter Manier statt.

Im UCI KINOWELT Ruhr Park in Bochum habt ihr die Möglichkeit die spannenden Spiele am Wochenende zu verfolgen. Eine atemberaubende Kinoatmosphäre wird ordentlich Stimmung für die Spiele geben. Aufgrund der Zeitverschiebung beginnt die Veranstaltung erst in den späten Abendstunden, weshalb ihr mindestens 18 Jahre alt sein müsst, um alleine daran teilzunehmen. Solltet ihr unter 18 Jahre alt sein, dann könnt ihr mit einer volljährigen Begleitperson kommen. Hierfür müsst ihr lediglich ein PDF herunterladen und dies von euren Eltern bescheinigen lassen.

Wenn ihr immer rund um League of Legends auf dem Laufenden bleiben wollt, dann folgt uns doch einfach auf Facebook.