Einige von euch kennen es vielleicht schon, allen anderen möchten wir an dieser Stelle das Spiel Osu mal näher vorstellen. Gemäss Aussagen vieler Spieler haben sie dadurch ihre Fertigkeiten bei League of Legends deutlich erhöht. Doch wie das? Ein simples Spiel im Anime-Look, in welchem man einfach wie ein Bescheuerter im Takt der Musik auf dem ganzen Monitor rumklicken und rumfahren muss. Aber genau, das ist es, was eure Mausskills enorm erhöhen. Und zwar aus folgenden fünf Gründen:

Anzeige


Reaktionszeit:

Jeder LoL-Spieler weiss wie wichtig Reaktionszeit ist. Oft muss man in Teamkämpfen innerhalb Zehntelsekunden die richtigen Fähigkeiten auf den richtigen Gegner einsetzen. Da ist es nicht immer einfach, den Überblick zu behalten. Hier hilft euch Osu, die Reaktionszeiten zu verbessern. Und wer es über die einfachen Songs hinaus geschafft hat, ist bei LoL mindestens schon auf Goldkurs.

Konzentration:

Wart ihr auch schon mal so nervös bei einem Teamkampf, dass ihr das Gefühl hattet, ein Blackout zu haben? Das passiert den Besten. Doch auch hier hilft euch Osu. Einmal tief durchatmen und ein neuer Versuch. Mit der Zeit behaltet ihr in den hektischsten Situationen einen kühlen Kopf.

Mehrdimensionales Sehen:

Die Minimap im Auge behalten, den Chat lesen und sich gleichzeitig nicht poken lassen und Lasthits landen… Das kann ganz schön anstrengend sein. Mit Osu lernt ihr euch auf den ganzen Monitor zu konzentrieren und abwechselnd zu klicken, rotieren und zu folgen. Wer das beherrscht, für den ist die Minimap im Auge zu behalten die reinste Ruhetat.

Präzision:

Manchmal kann ein gezielter Skillshot über Kill oder Nichtkill entscheiden. Ok, manche Gegner können gut dodgen, doch oft verfehlt wahrscheinlich auch ihr einen wichtigen Skillshot. Trainiert mit Osu euren Cursor exakt zu platzieren und auch die Bewegung des Gegners besser einzuschätzen.

Zögerung/Timing:

Wann ist der richtige Zeitpunkt, den Kampf zu eröffnen? Oft verfehlt man die perfekte Gelegenheit, weil man zu lange zögert. Damit ist jetzt Schluss, denn wer bei Osu zögert, ist raus. Ganz einfach. Das nächste Mal im Teamkampf werdet ihr weniger Probleme haben, wenn auch unbewusst.