Da könnte wohl noch so mancher Hobbyspieler neidisch werden, wenn er sehen würde, was FedPoro mit ihren Füssen am Computer anstellt. Die gebürtige Serbin hat seit ihrer Geburt keine Arme und musste deshalb lernen, alles mit den Füssen zu machen. Und das kann die 25-Jährige ziemlich gut, wie Leana auch in ihrem Stream immer wieder beweist.

Ihr Kanal verzeichnet mittlerweile 15’000 Follower und die Zahl steigt täglich an. Und das mit Sicherheit nicht nur, weil es faszinierend ist, ihr beim Spielen mit den Füssen zuzuschauen, sondern auch einfach weil sie gut spielt und einen Unterhaltungswert hat. „Gameskinny“ hat mit ihr ein Interview gemacht, welches wir an dieser Stelle gerne für euch übersetzen.

Seit wann spielst du Videospiele?

FedPoro (Leana): Ich habe mit Konsolen wie SEGA und Nintendo angefangen, die uns unsere Eltern geschenkt haben, als ich etwa 11 Jahre alt war. Meinen ersten PC hatte ich mit 15. Das erste Spiel war Tarzan.

Was ist eines deiner absoluten Lieblingsspiele?

FedPoro (Leana): Diablo 2.

Spielst du heute lieber PC oder Konsole?

FedPoro (Leana): PC. Aber ich mag auch die Xbox.

Warum hast du mit League of Legends angefangen?

FedPoro (Leana): Ich habe vor einiger Zeit mit meinem Freund Diablo 3 gespielt, als wir ein paar neue Bekanntschaften machten. Diese spielten auch League und haben uns überredet, es doch auch mal zu versuchen.

Von wo kommt dein Benutzername FedPoro?

FedPoro (Leana): Zuerst hiess ich Leana89. Als Riot dann die Poros lancierte habe ich mich auf Anhieb in sie verliebt und ich wollte einen Benutzernamen, welcher das Wort „Poro“ beinhaltet. Da MadPoro und FatPoro besetzt waren, entschied ich mich schliesslich für FedPoro.

Wer ist dein Lieblingschampion in LoL und warum?

FedPoro (Leana): Momentan klar Morgana. Und das schon seit einiger Zeit. Ich habe sie auch oft auf der Midlane gespielt. Sie hat einfach alles. Viel Schaden, CC, eine hohe Reichweite und es ist einfach zum farmen. Dann habe ich sie irgendwann auch als Support entdeckt. Noch lange bevor sie als Supporterin so populär wurde.

Warum wurde Supporter zu deiner Lieblingsrolle?

FedPoro (Leana): – Ich habe zuerst lange ADC gespielt. Das war noch zu Bronze- und Silberzeiten. Da ich aber immer wieder das Gefühl hatte, dass auf diesem Niveau niemand einen richtig guten Support spielen kann, wollte ich diese Lücke füllen. Und es klappte ganz gut, so dass ich das bis heute beibehielt und es mir noch immer Spass macht. Ich glaube die Rolle des Supporters wird sehr oft unterschätzt. In meinen Augen ist er zusammen mit dem Jungler aber wohl die wichtigste Figur.

Spielst du heute trotzdem noch andere Rollen und Champions?

FedPoro (Leana): Wenn ich nicht Support spielen kann, gehe ich meistens auf die Mid- oder Toplane. Ich mag ADC zwar immer noch, aber mein PC und meine Maus sind einfach ein bisschen zu schlecht dafür. Zum Farmen ist das der Horror. Aber wenn ich das Geld für einen neuen PC zusammen habe, werde ich sicher auch wieder öfter ADC spielen.

Wer ist deiner Meinung nach momentan der beste Supporter?

FedPoro (Leana): – Ich würde sagen Morgana und Braum. Morgana ist sowohl im Early- wie auch im Lategame stark. Daneben sind sicher auch Tresh und Nami ganz gute Supporter.

Was hast du für einen Eindruck von der LoL-Community? Manche Spieler können ja ganz schön doof sein, sogar zu solchen Personen wie dir.

FedPoro (Leana): Ehrlich gesagt, war ich überrascht, wie nett die Leute sind. Ich habe sonst viel öfter die Erfahrung gemacht, dass behinderte Menschen wie ich sonst einfach zur Seite geschoben werden. Das ist hier überhaupt nicht der Fall. Es ist so schön zu sehen, dass es auf der Welt soviele coole Leute gibt. Klar hat man ab und zu auch einen Idioten im Stream, aber die wird es im Internet immer geben. Aber die meisten sind wirklich interessiert, wie ich das Spiel oder Arme bewältige. Da beantworte ich auch gerne mal etwas lustige oder komische Fragen zu meiner Behinderung.

Dein Ziel ist es, mit Twitch 2000 Euro zu sammeln, um dir einen guten PC leisten zu können. Wie nahe bist du diesem Ziel schon?

FedPoro (Leana): Ich bin schon fast da. Ich habe bereits 1400€ gesammelt. Und dafür bin ich jedem so dankbar, da streamen meine einzige Einnahmequelle ist. Danke euch!

Den Stream von FedPoro findet ihr hier.