Ab und zu geraten die Hitboxen in League of Legends etwas ausser Kontrolle. Man erinnert sich beispielsweise an die Phase, als Nidalee mit ihrem Speer fast alles getroffen hat, obwohl sie eigentlich klar verfehlte. Dasselbe scheint momentan mit Fizz‘ Ultimate der Fall zu sein. Riot sollte das mal genauer unter die Lupe nehmen.

TEILEN