Endlich! Riot hat angekündigt, dass man schon bald wieder im One for All Modus Spaß haben kann. Mit ein paar neuen Funktionen selbstverständlich. Vom 29. Mai bis 8. Juni geht der Modus in die Testphase und wird auf die Testserver gespielt.

Für den angepassten Modus hat sich Riot die Kritik aus der Vorgängerversion zu Herzen genommen. Neu spielen alle zehn Spieler mit dem gleichen Champion voraussichtlich auf der Karte ARAM. Der Champion wird durch ein Voting bestimmt. Falls eine Mehrheit ≥50 Prozent zustande kommt, wird dieser Champion gepickt, andernfalls wird der Champion mit einem prozentualen Zufallsverfahren bestimmt. Das sieht dann in etwas so aus:

Zyra – 4 Votes – 40% Chance auf Zyra
Ziggs – 3 Votes – 30% Chance auf Ziggs
Zilean – 2 Votes – 20% Chance auf Zilean
Zed – 1 Vote – 10% Chance auf Zed

Neu ist außerdem auch der „Battle Boost“, den man sich in der Championauswahl kaufen kann. Damit schaltet man sich für das Spiel alle verfügbaren Skins frei. Zudem erhält dadurch jeder Spieler einen IP-Boost. Voraussichtlich kostet der „Battle Boost“ 150 RP.