Fizz

Fizz 2015-07-12T08:22:20+00:00

Fizz

Der Gezeitentäuscher
  • FizzR
    R: Köder auswerfen
    Kosten: 100 Mana
    Reichweite: 1300

    Fizz wirft einen Fisch, der sich an den ersten getroffenen gegnerischen Champion heftet, ihn verlangsamt, absolute Sicht gewährt und einen Hai anzieht. Nach 2  Sekunden bricht der Hai aus dem Boden hervor, schleudert sein Ziel hoch und andere Gegner zur Seite.

    Je weiter der Fisch geflogen ist, desto größer der angezogene Hai, der dann zwischen 150/250/350 (+60 % Fähigkeitsstärke) und 300/400/500 (+120 % Fähigkeitsstärke) magischen Schaden anrichtet und Gegner zwischen 40 % und 80 % verlangsamt.

    16

  • FizzE
    E: Verspielt / Täuscher
    Kosten: 90/95/100/105/110 Mana
    Reichweite: 400

    Fizz hüpft in Richtung des Mauszeigers auf seinen Dreizack und kann dabei kurzzeitig nicht anvisiert werden.

    Reaktivierung: Fizz bricht die Fähigkeit vorzeitig ab, hüpft ein zweites Mal Richtung Mauszeiger und verursacht 70/120/170/220/270 (+75 % Fähigkeitsstärke) magischen Schaden an nahen Gegnern.

    Wenn Fizz die Fähigkeit nicht reaktiviert, verursacht er Schaden in einem größeren Gebiet und verlangsamt alle getroffenen Gegner 2 Sekunden lang um 40/45/50/55/60  %.

  • FizzW
    W: Seestein-Dreizack
    Kosten: 30/40/50/60/70 Mana
    Reichweite: 600

    Passiv: Fizz‘ normale Angriffe schlagen blutende Wunden, die über 3  Sekunden 20/30/40/50/60 (+40 % Fähigkeitsstärke) magischen Schaden verursachen.

    Aktiv: Fizz‘ nächster normaler Angriff verursacht 60/90/120/150/180 (+40 % Fähigkeitsstärke) zusätzlichen magischen Schaden. Wenn sein Ziel bereits mindestens 2  Sekunden lang blutet, erhöht sich der Zusatzschaden auf 60/90/120/150/180 (+40 % Fähigkeitsstärke).

    16

  • FizzQ
    Q: Seeigelstoß
    Kosten: 50 Mana
    Reichweite: 550

    Fizz springt durch sein Ziel und verursacht dabei 55 % Fähigkeitsstärke normalen Schaden und zusätzlich 10/25/40/55/70 (+100 % Angriffschaden) magischen Schaden. Dieser Zauber löst Treffereffekte aus.

    16

  • FizzP
    Passiv: Geschickter Kämpfer
    Fizz‘ Geschick erlaubt es ihm, sich durch Einheiten zu bewegen und er erleidet weniger normalen Schaden durch normale Angriffe.

Alle Infos rund um Fizz inklusive Videos und Übersicht seiner Fähigkeiten und Skins.

Auf dieser Seite findet ihr alle Infos rund um Fizz. Informiert euch ganz einfach über die Skins und Fähigkeiten von Fizz und erhaltet im Champion Spotlight einen ersten Eindruck davon, wie ihr die Fähigkeiten von Fizz am besten im Kampf einsetzt. Nebst den Basisinformationen findet ihr natürlich auch weiterführende Infos auf unserer Counterseite und unserer Guideseite, wo ihr beispielsweise erfahrt gegen wen Fizz besonders stark oder schwach ist und wie ihr Fizz am effizientesten skillt, welche Beschwörerzauber man mitnimmt und welche Items man sich kaufen sollte.

Fizz Werte

Fizz_square
Fizz
Der Gezeitentäuscher
Rüstung: 22.412 (+3.4 pro Stufe)
Lebensregen: 8.176 (+0.7 pro Stufe)
Manaregen: 6 (+0.8 pro Stufe)
Angriffsschaden: 58.04 (+3 pro Stufe)
Angriffstempo: 0.658 (+3.1% pro Stufe)
Magieresistenz: 32.1 (+1.25 pro Stufe)
Lauftempo: 335
Leben: 558.48
Mana: 317.2

Fizz Spotlight Video

Fizz Guide
Fizz Counter

Fizz Skins

default
Standard-Skin
Atlantischer Fizz
Atlantischer Fizz
Tundra-Fizz
Tundra-Fizz
Fischer-Fizz
Fischer-Fizz
Leeren-Fizz
Leeren-Fizz
Plüschhäschen-Fizz
Plüschhäschen-Fizz
Supergalaktischer Fizz
Supergalaktischer Fizz

Vor Jahrhunderten erbaute ein uraltes, im Wasser lebendes Volk eine verborgene Stadt unterhalb eines Berges im Meer. Auch wenn diese Kreaturen Feinde hatten, war die Stadt eine uneinnehmbare Festung und sie wurden, in dem Schutz, den sie ihnen bot, selbstgefällig. Fizz jedoch war mit einem neugierigen Geist ausgestattet, der sich nicht mit einem so komfortablen Leben zufrieden gab. Unfähig der Verlockung der Gefahr zu widerstehen, hatte Fizz die Angewohnheit, sich auf der Suche nach Ärger aus der Stadt zu stehlen. Durch seine vielen Abenteuer wurde er zu einem mächtigen Kämpfer mit großem Einfallsreichtum, der ihn befähigte, die Gefahr mit gekonnter Leichtigkeit zu umgehen. Eines Tages kehrte Fizz zurück und fand die Stadt verlassen vor – alle waren spurlos verschwunden. Da ihn nun nichts mehr in der Stadt hielt, barg Fizz einen verzauberten Dreizack aus den Ruinen und machte sich allein auf den Weg.

Jahrelang zog Fizz durch den Ozean und nutzte die Fähigkeiten, die er sich während seiner Abenteuer als kleiner Junge angeeignet hatte, um zu überleben. Schließlich entdeckte Fizz den Hafen von Bilgewasser. Die Existenz von Leben oberhalb des Wassers faszinierte ihn, sodass er nicht anders konnte, als die Insel zu erkunden. Durch seine uferlose Neugier wurde er unbeabsichtigt in die Angelegenheiten der Menschen, die dort lebten, verstrickt und seine Anwesenheit blieb nicht unbemerkt. Seine Dummheiten verärgerten viele Bewohner, die letztlich versuchten, ihn einzufangen oder zu töten. Fizz war in die Ecke getrieben und bereitete sich darauf vor, in die See zurückzukehren, auch wenn er Bilgewasser liebgewonnen hatte. Als er an den Hafenanlagen stand, griff ein riesiger Drachenhai den Hafen an. Fizz besiegte das Untier, indem er seinen Einfallsreichtum und sein Wissen um die Schwächen der Kreaturen zu seinem Vorteil nutzte. Damit hatte er sich den Dank und den Respekt der Menschen verdient und so entschied er sich, in Bilgewasser zu bleiben. Er trat der Liga der Legenden bei, um seiner neuen Heimat noch besser dienen zu können.

„Fizz lässt selbst die bissigsten Seemänner von Bilgewasser im Kampf wie betrunkene Landratten aussehen. Es ist gut, dass er auf unserer Seite ist.“ – Miss Fortune, die Kopfgeldjägerin