Von vielen Spielern wird er beschimpft als Troll und als Satan und bald werden einige noch mehr Grund dazu haben. Denn Teemo bekommt ein kleines Update, das derzeit auf den Testservern ist und doch ein paar Änderungen bereit hält. Zum einen wird seine Casting-Range vergrößert und der Cooldown bis zu seiner Unsichtbarkeit wird um einen Viertel reduziert. Eine der augenfälligsten Änderungen betrifft aber seine Ulti, mit der er neu Pilze nicht nur setzen, sondern auch werfen kann. Wie das ganze aussieht, seht ihr im Video unten. Auf jeden Fall kann man schon jetzt davon ausgehen, dass Teemo in naher Zukunft wohl wieder öfter in der Kluft sein Unwesen treiben wird.

Anzeige


Wenn ihr rund um League of Legends immer auf dem Laufenden bleiben wollt, dann folgt uns doch einfach auf Facebook.