Vor ein paar Stunden hat Riot ein Esports-Editorial zum Thema Base-Race veröffentlicht!
Hier ein kleiner Auszug davon:
Anzeige

Base-Race
Die Begriffsdefinition ist leicht: Beide Teams versuchen die gegnerische Basis schnellstmöglich zu zerstören, um den letzten Schlag auf den Nexus auf ihrem Konto verbuchen zu können. Dabei gibt es verschiedene Varianten, wie man zum Erfolg gelangen kann:


1. Die klassische Variante ist, dass alle Spieler sich vollkommen auf das Rennen konzentrieren. Das Team gewinnt, welches mehr Schaden auf die wichtigen Ziele wie Inhibitor, Türme oder den Nexus machen kann. Kein Spieler hindert den Gegner beim Einfallen in die Basis. Ein wahres Kopf an Kopf Rennen.

2. Eine Abweichung der klassischen Taktik ist die, dass ein Team oder Beide versuchen teilweise ihre Basis zu verteidigen. Dabei ist es wichtig die richtigen Spieler für die jeweilige Rolle auszuwählen. Das Team was den Nexus zerstören soll, benötigt genügend Schaden um hier erfolgreich zu sein. Gleichzeitig müssen die Verteidiger es schaffen, die gegnerischen Champions lang genug zu beschäftigen. Sei es mit Betäubungseffekten oder indem sie einzelne Champions töten können.

3. Die Backdoor-Taktik a la Enrique „xPeke“ Cedeño Martínez: Ein Spieler versucht heimlich den gegnerischen Nexus zu zerstören, während die anderen Spieler den Gegner aufhalten. Hierzu später mehr.

4. Sollte ein Team ein Ass erzielen können, kann es schon mal vorkommen, dass diese nun den Nexus zerstören wollen. Ab und an passiert es aber, dass sich die Mannschaft verschätzt und knapp an ihrem Ziel scheitern. Das gegnerische Team hat nun meist dank einer langen Todeszeit der Champions, die Möglichkeit das Spiel zu beenden. Ein gescheitertes Base-Race kann schnell zur Niederlage werden und ist äußerst riskant.


Zu diesen vier vorgestellten Varianten gibt es natürlich noch etliche Alternativen, die zum Ziel führen können. Dennoch haben all die genannten Taktiken einen gemeinsamen Nenner: Um Erfolg zu haben benötigt man Entschlossenheit.


Was xPeke kann, dass kann auch Bartolo:

Die Details findet ihr auf: Das Rennen um den Nexus

Unsere beliebtesten YouTube-Videos:

Wenn ihr immer rund um League of Legends auf dem Laufenden bleiben wollt, dann folgt uns doch einfach auf Facebook.