Bard und Ekko haben wohl zwei der coolsten Ultis im ganzen Spiel mit denen man vielseitige Plays machen kann. Was jedoch nicht viele wissen, ist dass man die beiden ultimativen Fähigkeiten ziemlich gut kombinieren kann – allerdings auch nur, wenn man genau das richtige Timing trifft.

Als Ekko im Clip komplett von Gegnern umgeben ist, sieht er sich gezwungen seine Ulti zu benutzen, die ihm aber alleine nicht viel geholfen hätte. Zum Glück trifft Bard seine Ulti genau in dem Moment als Ekko unverwundbar ist. Dadurch werden nur die Gegner gestunned und Ekko kommt ungeschoren davon. Timing ist alles!

Anzeige
Wenn ihr rund um League of Legends immer auf dem Laufenden bleiben wollt, dann folgt uns doch einfach auf Facebook.